Anfangssituationen - Die Soziodynamik von Anfangssituationen - download pdf or read online

By Katharina Giers

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, notice: 1,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Lernen und Lehren in Gruppen: Gruppenpädagogische Modelle, three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Auf den folgenden Seiten möchte ich gern mein, am 23.01.2007 bereits gehaltenes, Referat
„Anfangssituationen“ verschriftlichen.
Für mich persönlich battle es ein sehr lehrreiches Referat, da erst die Beschäftigung mit dem Thema bewusst machte, wie schwer und folgenreich Anfänge sein können.
Einen richtigen Anfang zu finden ist eine komplizierte und schwierige Aufgabe, denn im Grunde sind die meisten von uns beim Anfangen Anfänger.
Jeder Anfang ist anders, denn er wird bestimmt von der Individualität des Gruppenleiters.
Dieser lässt seine Stärken, Ängste, charakteristischen Merkmale usw. automatisiert in das Anfangsgeschehen einfließen – Anfangen ist additionally eine sehr persönlich geprägte Situation.
Nicht umsonst stellt Karlheinz A. Geißler in seinem Lehrbuch zum Thema „Anfangen“ eine humoristische „kleine Charakterkunde des Anfangs“ an den Beginn seiner Ausführungen, welche ich in meinem gehaltenen Referat als Einleitungsfolie meinem Auditorium vorstellte: [...] Jeder beginnt anders – doch gewisse Richtlinien helfen uns dabei, einen Einstieg zu finden,
der systematisch und folgeorientiert ist.
Getreu dem Goetheschen Motto „Am Anfang battle die Tat“ stellte ich die Methode
„gruppendynamische Übung“ an den Anfang meines Referates. Aus einem riesigen Fundus an Übungen wählte ich die des „Rasenden journalists“ aus, teilte selbst erstellte Arbeitsblätter aus und ließ meine Zuhörer die Übung in der artwork eines kleinen Wettstreites durchführen.

Show description

Read or Download Anfangssituationen - Die Soziodynamik von Anfangssituationen (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Read e-book online Sozialisation im Grundschulalter (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, notice: 1,3, Universität zu Köln, 12, davon four on-line Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. ) Definitionen von „Sozialisation“Es gibt unterschiedliche Definitionen des Begriffs der Sozialisation, die sich teilweise ähneln, ergänzen, aber auch widersprechen.

Christine Glatz's Erlernte Hilflosigkeit (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, observe: 2,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Seligman definierte 1967 erlernte Hilflosigkeit als Minderung der Fähigkeit, eine Vermeidungsreaktion zu erlernen, die auftritt, nachdem ein Individuum unvermeidbaren aversiven Reizen ausgesetzt wurde (Mazur, 2006).

Das Allerletzte: Was Sie schon immer über den Tod wissen by Marc Ritter,Tom Ising PDF

Der Tod ist das AllerletzteGibt es so etwas wie den guten Tod? Warum sterben viele Stars mit 27? Und ist es wahr, dass guy seine Asche auf den Mond schießen lassen kann? Dieses Buch ist eine Huldigung an den Tod. Brillant recherchiert und opulent bebildert, widmet es sich dem Thema Sterben in all seinen Facetten.

Read e-book online Organisation und Unsicherheit (Organisationssoziologie) PDF

Das Buch „Organisation und Unsicherheit“ geht der Frage nach, wie Organisationen in der Gegenwart auf Unsicherheiten reagieren. Diese Unsicherheiten können organisationsintern erzeugt werden oder aus der Organisationsumwelt resultieren. Aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und anhand verschiedener empirischer Analysen zu Jugendämtern, Bildungseinrichtungen, excessive Reliability Organisationen und Organisationen des Finanzmarktes u.

Additional resources for Anfangssituationen - Die Soziodynamik von Anfangssituationen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Anfangssituationen - Die Soziodynamik von Anfangssituationen (German Edition) by Katharina Giers


by Ronald
4.1

Rated 4.56 of 5 – based on 18 votes